Sonntag, 20. Mai 2018

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern. Nach längerer Pause nun wieder ein kleiner Einblick in meine sonntägliche Freuden.

 
Gestern durften wir zur Hochzeit meiner Nichte gehen. Sehr schöne Trauung. Sehr hübsche Braut. Tolles Wetter.
 
 
Die Festtafel vor dem Ansturm.
 
 
Diese Woche dieses Bildchen gemalt - trotzdem heute dabei.
 
 
Etwas Puzzle gespielt. Einige Teile fehlen noch. Aber ich denke, wir kommen dem Ende näher.
 
 
Andenken von der Hochzeit aufgestellt.
 
 
Eine professionelle Aufhängung für obiges Bild gezaubert - sehr professionell mit stundenlanger Planung und Vorbereitung. Aber funktioniert.
 
 
Etwas gelesen.
 
 
Bonusbildchen: Unsere Goodies haben schon die Augen offen und werden jetzt so richtig knuddelig.
 
Schöne Woche allerseits. Mehr davon gesammelt bei CheRRy's World by Geraldine.

Sonntag, 15. April 2018

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern - heute wirklich nur der Sonntag!
 
Gesammelt nunmehr bei CheRRy's World - wir freuen uns alle über weitere Besucher ...

 
Mehlspeise zum Wochenende - ein stinknormaler Gugelhupf, der noch schneller weg ist, als alles andere, weil den mag wirklich jeder (mit und ohne Nutella).

 
Das Buch ausgelesen (keine Buchstaben mehr drin). Ein toller Mix aus einer historischen Handlung und einer Geschichte aus der Gegenwart, in dessen Zentrum ein eventuell unbekanntes Werk von Leonardo da Vinci steht. Hat mir wirklich gut gefallen.

 
Aufgegeben. Mein Uhrband ist jetzt schon mehrmals von der Uhr gefallen. Ich habe die Klebelasche nun schon öfters nachgeklebt, aber ich denke, jetzt nutzt es nicht mehr. Ich habe die Geduld verloren, ich denke, eine neue muss her. Da ich sie jedoch wirklich täglich in der Schule benötige und auch bei allen Arbeiten trage, kann das wirklich nur was robustes, stabiles sein.

 
Das oben gelesene Buch hat mir ein schlechtes Gewissen verursacht, dass ich so wenig zeichne/male/irgendwas mache. Deshalb habe ich mal gleich eine kleine Skizze angeschlossen.

 
Den Vorhangstoff aufgelegt und zugeschnitten.

 
Genäht und die beiden Fenster damit gleich ausgestattet. Wirklich toller Stoff und schaut alles gleich viel frischer aus.

 
Bei dieser Nähgelegenheit gleich mal die Gunst der Stunde genutzt und die Ärmel von einer Bluse abgeschnitten, die ich wirklich toll finde. Nur die langen Ärmel haben mich gestört - hab's nicht so mit langen Ärmeln.
 
Restlicher Sonntag: Lieder für meine nächste Chorstunde suchen, stricken, lesen, chillen, Geige üben, EIS ESSEN ...

Sonntag, 8. April 2018

7 Sachen Wochenende

Mein Wochenende in 7 Bildern - gesammelt nun bei Geraldine.




Dieses Wochenende wieder zwei Kuchen: Apfelstrudel und ...


... Bananenschnitte (davon gibt es jetzt - 27 Stunden nach der Entstehung - gerade noch ein Stück).


Den Frühling ins Haus geholt.


Mandeln in Wasser eingeweicht - wurden heute Vormittag gepflanzt, damit sie irgendwann ganz viele neue Mandelbäume ergeben (so der Wunschtraum).


Für die Eisenschale einen neuen Sockel gefunden.


Im Garten gewerkelt: Statt der morschen Abgrenzung zwischen Randstauden und Gemüse-/Blumenbeet einen massiven Balken eingegraben. Das Randstaudenbeet mit frischen Hackschnitzeln versorgt. Radieschen, Karotten, Erbsen gesät. Ein neues Staudenbeet mit Ribisel-Ablegern bepflanzt und .... und ganz viel Freude an der Arbeit im Freien bei strahlendem Sonnenschein gefunden.


Mit meinem Sohnemann Mathe gelernt. Mir raucht jetzt noch der Kopf. Der Lehrer hat für die Schularbeit einige Übungszettel ausgegeben, die die gesamte Klasse und einige Nachhilfelehrer auf Trapp halten.


Bonusbild: Den Mädels die Haare wieder etwas geschnitten. Der freundliche Kommentar ihrerseits: SOOOOO VIIIIIIEEEEL !!! DAS ist viel zu viel !!! 

Schöne Woche allerseits! Mit Sonnenschein gelingt der Wochenstart gleich viel besser.


Sonntag, 25. März 2018

7 Sachen Wochenende

Hi!

Mein Wochenende in 7 Bildern. Mehr davon bei Geraldine.

 
Ein eingeschummeltes Bild vom Donnerstag. Mein Schatz hat mir einen Hasen ausgeschnitten. Und es hat sich beim Brett zufällig so ergeben, dass genau an der Stelle des Auges sich ein Holzkern zeigte. Donnerstag hatten wir noch Schnee - wie man sieht.

 
Meine blaue Weste ist fertig. Wem die dezent herabhängenden Fäden auffallen - fertig gestrickt, da wär noch die Sache mit dem Vernähen ... Passt wirklich gut und fühlt sich so weich an. Auch die Farbe finde ich toll - ich habe ganz wenige Dinge in blau.

 
Unser Mittagessen vom Samstag. Die Kiddies hatten auch noch gebratene Putenstreifen dazu - darauf verzichte ich dann. War extrem gut - besser als im Wirtshaus (Das mit dem Eigenlob hab ich nicht so gut im Griff !). Porree und Vogerlsalat sind noch immer aus dem eigenen Garten. Diese Woche gehe ich es im Garten dann endlich an (Radieschen und Salat will gesät werden und ich nehme keine Rücksicht mehr auf das Wetter - Pech gehabt).

 
Hänsel und Gretel mitgenommen beim ...

 
... heutigen Waldspaziergang. Heute: SONNE !!! Ich wusste gar nicht mehr, wie Sonne aussieht. Deshalb gleich ganz viel Sauerstoff getankt.

 
Abendprogramm: Buch fertig lesen (ich hab nur mehr 15 Seiten)

 
Das neue Strickprojekt ist bereits angeschlagen und das Muster auch schon ausgetüftelt und eingeteilt. Bin gespannt. Ist wieder mal so ein eigen zusammengewürfeltes Muster. Und wieder das gleiche Dilemma: Die Wolle ist aus einer Konkursmasse (LANG) und ich hoffe, ich habe genug Knäuel. Ich habe aber schon einmal mit dieser Wolle in rot-orange gestrickt - sehr ausgiebig.
 
Schöne Woche allerseits und für alle jene, die Ferien haben: Erholt euch gut!

Sonntag, 11. März 2018

7 Bilder meines Sonntags

Heute zeige ich euch "zur Abwechslung" mal meinen Tag in 7 Bildern. Gesammelt bei CheRRy's World by Geraldine.

 
Aus einem alten Leintuch einen Überzug für den Hocker genäht (mit Gummizug unten zum Waschen). Bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis.

 
Gestern die ersten Salatpflanzen gekauft ....

 
... und heute ins Hochbeet verpflanzt und mit Vlies zugedeckt. Die schaffen das dann schon.


 
Der linke Vorhang gehört einer Freundin, den ich abgeschnitten habe - morgen wird er dann genäht. Der rechte gehört mir und wird im Laufe der Woche zugeschnitten und genäht.

 
Den Blumenstrauß in Papier gepackt - heute ging's zum 50'iger der Nachbarin.
 
 
Jeder kennt den Spruch: Ordnung ist das halbe Leben. Ich denke jedoch, besser würde passen: Das halbe Leben ist Ordnung (machen). Mein Shirt-Stapel - diese Ordnung schaffe ich nur kurzzeitig, dann beginnt wieder das Chaos.

 
Abendprogramm: Lesen und vielleicht ein wenig stricken (2. Ärmel der blauen Weste).
 
Schöne Woche allerseits.

Sonntag, 4. März 2018

7 Wochenende in 7 Bildern

Dieses Mal - mein Wochenende in 7 Bildern. Gesammelt bei Geraldine.


Hasenparade - am Samstag fabriziert - nach einem Schnitt von Buttinette (am Blog gratis zum Download) - sehr hübsch - aber nur für kleine Finger geeignet - das lilane geht in die Schule - als Anschauungsobjekt für meine Hasen zum Nachmachen - die anderen drei sitzen bei uns jetzt in der Küche am Kasten.


Und weil ich gerade am Nähen war - Kombiprojekt - nähen und sticken - hängt vor der Tür - aus irgendeinem Patchworkheft stammt die Idee


Den Osterstrauch zusammengesucht und einen Teil mal aufgehängt - da kommt noch mehr dazu - habe ich aber natürlich in meinem aufgeräumten Chaos nicht gefunden ...


Mit meiner Maus ins Kino gefahren - "Wunder" - musste ganz viele Tränen zurückhalten - wirklich berührend - Mäuslein fand ihn auch ganz schön (dieses Kompliment von einem Teenager entspricht einem 6er im Lotto)


Dann groß aufgekocht - schmeckt noch immer nicht besser - aber da konnte ich halt nicht aus - noch dazu weil der Rest des Hauses ausgeflogen war und deshalb keine Versorgung nötig hatte


Vitamin D3 tanken - derzeit ist es etwas stressig - ich brauche jede Energie, die ich kriegen kann ...


... und da haben wir auch schon eine gefunden - da ich ja jetzt in der Fastenzeit gekauftes Süßes faste - bleibt mir nur: einmal pro Tag gibt es ein Stück Kuchen - diese Woche (nach vielen Krankenstandsmeldungen meiner Kollegen und deshalb mehr Stunden für mich und viel Stress auch zu Hause) hätte ich aufgrund des Zuckermangels fast den "Putz von den Wänden gekratzt" - aber ich habe schon Halbzeit - oder?

Schöne Woche allerseits! Und: Gesund bleiben!

Sonntag, 25. Februar 2018

7 Sachen Sonntag

Mein Tag in 7 Bildern - jetzt gesammelt bei Geraldine.

 
Torte zum Wochenende - sowas ähnliches wie eine Malakoff. Aber sehr gut.
 
 
Sonntags-Familienfrühstück, wenn alle zuhause sind.
 
 
Loop und Shirt mit 3/4-Ärmeln genäht.
 
 
Tischdecke als Vorzeigeobjekt für meine Schüler fast fertig. Man sieht, es fehlt mittig nur noch eine halbe Reihe in orange-rot - Faden liegt natürlich in der Schule.
 
 
Spazierengehen - heute Nacht war scheinbar Hasenparty auf unserer Wiese.
 
 
Wirklich nette Fotos geschossen. -7 Grad, Sonne und leider leichter Wind - der brennt wirklich in den Augen.
 
 
Als Hilfestellung für meine kleinen Kochkinder gezeichnet. Das mit dem richigen Platz für die einzelnen Dinge ist immer noch ein "kleineres" Problem.
 
 
Bonusbild: Abendaktivität - Weste - 2. Vorderteil, sehr angenehme Mohairwolle. Woher der Rest stammt, weiß ich eigentlich nicht, ich hoffe, die Wolle reicht ...
 
Schöne Woche allerseits.